Ungekanntes Land – Ein Lyrisches Cantorium

Wir freu­en uns über unse­re Mit­wir­kung bei die­sem beson­de­ren Pro­jekt. Eine Rei­se durch ein all­zu unge­kann­tes Land, das eige­ne Ich im Wan­del der Emo­tio­nen – Chor­mu­sik die berührt, berei­chert und entführt.

Die Idee zu die­sem Chor­werk kam dem Pia­nis­ten Mar­tin Gas­sels­ber­ger nach einem der Kon­zert der Flo­ria­ner Sän­ger­kna­ben in der Pfarrkirche sei­nes Hei­mat­orts Gas­polts­ho­fen. Die Auf­füh­rung inspi­rier­te ihn zur Rei­se in ein "Unge­kann­tes Land". Gemein­sam mit dem Schrift­stel­ler Mar­tin Mucha ent­stand ein Chor­werk mit deut­scher Lyrik und latei­ni­schen Bibel­zi­ta­ten. Das Werk ist ein Zyklus aus 12 Stü­cken für gemisch­ten Chor. 

Aus­füh­ren­de: 
„Voices“ (Ltg. Josef Hab­rin­ger)
Vokal­ensem­ble der OÖVA (Ltg. Kon­rad Fleisch­and­erl)
Streich­quar­tett (Ltg. Johan­nes Dick­bau­er)
Mar­tin Gas­sels­ber­ger (Kla­vier)

Ter­mi­ne:
2. Okto­ber 2021, 19:30 | Pfar­re St. Micha­el | Werndl­stra­ße 12, 4020 Linz
3. Okto­ber 2021, 17:00 | Pfarrkirche Rohr­bach | Pfarr­gas­se 8, 4150 Rohr­bach
8. Okto­ber 2021, 19:30 | Pfarrkirche Gas­polts­ho­fen | Haupt­stra­ße 12, 4673 Gaspoltshofen

Kar­ten:

Genaue Infor­ma­tio­nen zum Kar­ten­ver­kauf fin­den Sie bei der Vokal­aka­de­mie.