Voices in Schenkenfelden

Auf Ein­la­dung des Teams des Krä­me­rei­mu­se­ums Gerstlhaus sin­gen wir ein Kon­zert in Schen­ken­fel­den.

Am Sams­tag, 18. Sep­tem­ber sin­gen wir um 19:30 in der Pfarrkirche unser Pro­gramm "Der Mond ist auf­ge­gan­gen" mit abend­li­cher Vokal­mu­sik von der Renais­sance bis zur Gegenwart. 

Wir sin­gen Wer­ke aus unter­schied­li­chen Epo­chen und Gen­res, u.a. von Hein­rich Hart­mann, Robert Ram­sey, Robert Lucas Pear­sall, Max Reger und Ola Gjeilo.

Der Ein­tritt zum Kon­zert ist frei, die frei­wil­li­gen Spen­den die­nen zur Erhal­tung des kost­ba­ren Hammerklaviers.